Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Arginin

Arginin – eine Aminosäure mit vielseitigen Funktionen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

12. Juli 2017

Vom Proteinbaustein zum Therapeutikum? Arginin ist eine Aminosäure, die mit der Nahrung aufgenommen und vom Körper auch selbst produziert wird. In den letzten Jahrzehnten wurden durch intensive Forschung in den verschiedensten Gebieten die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Arginin untersucht und immer mehr Wissen über diese facettenreiche Aminosäure angesammelt. Arginin hat sich in einigen Bereichen bereits als innovative und natürliche Therapieform bewährt. Ein Portrait über ein kleines Molekül, das Großes schafft.   Aminosäuren sind die natürlichen Baustoffe für Proteine und kommen in allen menschlichen, tierischen und pflanzlichen Organismen vor. Einige davon sind [...] weiterlesen

Von A bis Zink: Was gesunde Zähne brauchen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

13. Juni 2017

Von Low Carb bis glutenfrei, von Paleo bis vegan... Diäten liegen derzeit voll im Trend. Viele dieser Ernährungsformen sind einseitig und man riskiert einen Mangel an wichtigen Nährstoffen, der sich auch in der Zahngesundheit bemerkbar machen kann. Auch verschiedene Erkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten kann zu einem Mangel führen. Gleichzeitig steigen das Interesse an gesunder Ernährung und das Wissen darüber in der Bevölkerung. Aber Achtung: Nährstofftabellen stellen immer nur eine Orientierung dar. Wie viele Vitamine und Mineralstoffe die Lebensmittel tatsächlich enthalten, hängt von vielen Faktoren, wie Sorte, Lagerung, Verarbeitung [...] weiterlesen
Vegetarier-Zahngesundheit (Foto: Contrastwerkstatt - Fotolia)

Vegetarier: Mehr Karies trotz besserer Mundhygiene

Schlagwörter: , , , ,

18. Oktober 2016

Die Prävalenz von Karies ist bei Vegetariern höher als bei Nicht-Vegetariern – und dies trotz deutlich besserer Mundhygiene. Das ergab eine Studie eines Teams um Dr. Ingmar Staufenbiel von der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde der medizinischen Hochschule Hannover, das den Einfluss einer vegetarischen Ernährung auf Karies und Zahnerosion bei 100 Vegetariern und 100 Nicht-Vegetariern untersucht hat. Das Ergebnis der Studie deutet darauf hin, dass die höhere Prävalenz von Kariesläsionen bei Vegetariern nicht nur eine Folge des häufigen Verzehrs von Früchten und damit den schädlichen Auswirkungen von Fruchtsäuren [...] weiterlesen
Wunderelement Zink (Foto: ©Fotolia/ bit24)

Zink – Wunderelement für die Zahngesundheit

Schlagwörter: , , , ,

27. Juli 2016

Zink ist wichtig für Wachstum, Heilung und das Immunsystem. Das essentielle Spurenelement spielt eine Rolle in der Eiweißsynthese, der Spermienproduktion und der Immunabwehr, ist an rund 300 Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt und wirkt wesentlich auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. In diesem Artikel wird das „Wunderelement“ unter die Lupe genommen und seine Einsatzmöglichkeiten in der zahnmedizinischen Prophylaxe näher beleuchtet. Von Sabine Remmel Der tägliche Zink-Bedarf wird für Kinder mit 3-7mg, für Männer mit 11mg und für Frauen mit 8mg angegeben. Schwangere und Stillende haben einen erhöhten Zinkbedarf von 11mg (7,8). [...] weiterlesen

Europäer konsumieren zu viel Zucker

Schlagwörter: , , , , , , , ,

9. März 2016

Mehr Beratung durch Prophylaxe-Team erwünscht. Mehr als 60 Prozent der europäischen Bevölkerung nehmen zu viel Zucker zu sich und gefährden damit ihre Mundgesundheit. Um Bewusstsein für die negativen Folgen des hohen Zuckerkonsums für die Mundgesundheit zu schaffen ist mehr Beratung in der Zahnarztpraxis notwendig. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von ACFF (Alliance for a Cavity-Free Future), einer weltweiten Non Profit Organisation führender Dentalexperten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt aktuell Erwachsenen und Kindern, Konsum von freiem Zucker auf weniger als zehn Prozent ihres täglichen Gesamtkalorienkonsums zu reduzieren. Das entspricht fünfzig Gramm [...] weiterlesen
Titelbild: Achtung: Versteckter Zucker! ©Exklusivdesign - fotolia.

Achtung – versteckter Zucker!

Schlagwörter: , , , , ,

1. März 2016

Nicht alles, was Zucker enthält, ist auch süß So können vor allem fertig zubereitete Lebensmittel einen überraschend hohen Zuckergehalt haben: Gewürzgurken, Ketchup, Fertig-Salatdressings und -saucen, Salami, Tiefkühl-Rotkohl... wer glaubt, sich damit zuckerfrei zu ernähren, irrt gewaltig. Nicht zu vergessen sind auch zahlreiche Nahrungsmittel, die Kohlenhydrate enthalten, welche in der Mundhöhle durch Amylase oder bakterielle Verstoffwechselung in kurzkettige Zucker aufgespalten werden. Die meisten Gemüsesorten enthalten keinen Zucker, - Obst hingegen oftmals gar nicht wenig. Ob Cheesburger oder Schoki, Brot oder Banane: Zucker ist in all diesen Lebensmitteln enthalten, nur nicht immer [...] weiterlesen

Parodontitis und Diabetes

Schlagwörter: , , , , , , ,

8. November 2014

Wer kennt es nicht, ein bisschen Zahnfleischbluten beim Zähne putzen? Es können leichte Verletzungen des Zahnfleisches dahinter stecken, die durch das Essen passiert sind, oder es ist Zeichen einer Entzündung des Zahnfleisches. Wird als Reaktion wieder verstärkt auf die Mundhygiene geachtet, erholt sich das Zahnfleisch wieder. Bei weiterem Nichtbeachten verschärft sich die Situation im Mund: die leichte Zahnfleischentzündung bildet sich weiter aus und endet in einer Parodontitis. Zeichen hierfür sind Zahnfleischbluten, Abbau des Alveolarknochens, Zahnfleischtaschen, Verlust des Stützgewebes, Zahnfleischrückgang und Entzündungsreaktionen. Es wird für den Zahn gefährlich – ein Zahnverlust […]

weiterlesen

Der ‘individuelle’ Patient

Schlagwörter: , ,

10. Februar 2013

Nein, wir wollen unseren Patienten natürlich nicht auf den Schlips treten und ja, wir versuchen nach außen hin immer den Schein zu wahren, egal mit welchen Marotten uns unsere lieben Patienten begegnen; nun wir kennen sie alle. „Prof. Besserwisser“, „Dr. Geizkragen“, „Herr und Frau Nörgler“, den „Null-Bock-Teenie“, „Mrs. Desinteressiert“ und nicht zuletzt die „VIP´s“, auch besser bekannt als die Freunde von der oberen Etage. Sie zwingen uns oft einmal genervt die Augen zu verdrehen und tief durchzuatmen. Und sie sind meist unverbesserlich, folgen weder unseren Anweisungen, noch erscheinen sie pünktlich […]

weiterlesen

Erosionen – ein Überblick

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

9. Januar 2013

Befund – Diagnose – Risikofaktoren – Prävention –Therapie Die Zahnsubstanz ist hart, aber trotzdem nicht gegen alle schädigenden Einflüsse geschützt. Dentale Erosionen – nicht-bakteriell verursachte Zahnhartsubstanzverluste – spielen in der tägliche Prophylaxepraxis daher eine bedeutende Rolle. 95% Mineralstoffe wie Phosphat, Calcium und das Spurenelement Fluor – das sind jene Substanzen, die den Urzahn zum Zahn machen. Der Stoff, der die Zähne jedoch richtig hart macht, ist Calciumphasphathydroxid oder besser als Hydroxylapatit bekannt. Diese organische Substanz ist zwar härter als Stahl, dennoch nicht unverwüstlich. Ihr größter Gegner sind Säuren, welche Erosionen […]

weiterlesen

„Wenn Sie sich und ihrem Kind etwas Gutes tun wollen…“

Schlagwörter: , , , , , , , ,

10. März 2009

Anwendung von Mundspüllösungen in der Schwangerschaft. Außerdem werden schwangere Frauen von Freundinnen, Mutter, Schwiegermutter, Nachbarin usw. mit wertvollen Tipps bestens versorgt. Auch wenn Ihren Patientinnen der Kopf schon brummt, jetzt sollten Sie sich ebenfalls zu Wort melden. Wie geht´s dem Zahnfleisch? Zu Beginn der Schwangerschaft führt die hormonelle Umstellung zu einer Verschiebung des subgingivalen Keimspektrums vom gram-positiven in den gram-negativen Bereich. Darüber hinaus verstärkt die immunsuppressive Wirkung von Progesteron die entzündlichen Veränderungen. Die erhöhte Gefäßpermeabilität kann zu einem gesteigerten Flüssigkeitsaustritt in das umliegende Gewebe führen und dadurch zu einer Gewebsauflockerung. Die Fähigkeit […]

weiterlesen