Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Fluoridierung komplettiert die Professionelle Zahnreinigung

Schlagwörter: , , , , , ,

12. Juni 2018

Gesunde und schöne Zähne vermitteln Attraktivität und Selbstbewusstsein. Wichtige Voraussetzungen dafür sind neben sorgfältiger häuslicher Mundhygiene und einer gesunden Ernährung auch unterstützende Maßnahmen in der zahnärztlichen Praxis – allen voran die Professionelle Zahnreinigung (PZR). Um den Zahnschmelz nach der intensiven Reinigung neu zu stärken, ist eine Fluoridierung unverzichtbar. Besonders gut geeignet sind hoch wirksame und leicht handhabbare Intensivfluoride wie zum Beispiel elmex® Zahngel. Bei der Professionellen Zahnreinigung werden mithilfe spezieller Instrumente die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen entfernt. Im Anschluss daran erfolgt die Politur, [...] weiterlesen

Fluoride – sinnvoll oder bedenklich?

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

17. November 2017

Was ist dran an der Verunsicherung der Patienten? Vielleicht hatten auch Sie schon Patienten in der Praxis, die ausschließlich fluoridfreie Zahnpflegeprodukte verwendet und Ihnen erklärt haben, wie giftig und krankmachend Fluoride seien? Schließlich ist auch das Internet voll mit diesen Informationen. Soll denn tatsächlich in Frage gestellt werden, was die zahnärztlichen Fachgesellschaften rund um den Globus empfehlen? Wir haben die wichtigsten Fakten rund um das Spurenelement zusammengetragen. Machen Sie sich selbst ein Bild! Was sind Fluoride? Fluorid ist das negativ geladene Ion von Fluor, welches in der Natur nur äußerst [...] weiterlesen
Welche Zahnbürste ist die richtige? Foto (c)fotolia_grafikplusfoto

Welche Zahnbürste ist die richtige? Es kommt darauf an …

Schlagwörter: , , , ,

16. Mai 2017

Die elektrische Zahnbürste allein macht noch keine perfekte Mundhygiene. Denn nicht jede Bürste ist für jeden passend, und ob es gelingt, mit der ausgewählten Bürste Keime und Plaque möglichst vollständig zu beseitigen und so die Bildung von Karies und Parodontitis zu verhindern, hängt vor allem auch davon ab, ob man diese richtig anwendet. Die unabhängige Cochrane Collaboration hat die Ergebnisse vorhandener Studien analysiert und ist zu dem Schluss gekommen: Elektrische Zahnbürsten entfernen Plaque eine Spur besser als manuelle – der Unterschied ist jedoch nicht groß.[1] Die Metaanalyse zeigt aber klar [...] weiterlesen
Zähneputzen Foto (c) fotolia - pixU4

Studie: Gute Zahnhygiene schon bei den Kleinsten

Schlagwörter: , ,

17. April 2017

Fast vier Fünftel der Mütter beurteilen den Zahn-Gesundheitszustand ihrer Unter-Vierjährigen als „sehr gut“, bei den 5-8jährigen sind es noch rund 66%, bei den 9-14jährigen nur mehr 52,5%. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter mehr als 500 Müttern, die Marketagent im Mai 2016 der Öffentlichkeit präsentierte. Analysiert wurden auch das Zahnpflegeverhalten, Zahnarztbesuche und das Markenimage und die Nutzung von Kinderzahnpasta. Mehr als ein Drittel der Kinder haben demnach bereits vor dem ersten Geburtstag mit dem Zähneputzen begonnen, die überwiegende Mehrheit davon sogar zweimal täglich, rund 42 Prozent laut den befragten [...] weiterlesen
Portrait of old depressed man in garden. Concept of mental problems. ©Flotilla, Budimir Jevic

Schlechter oraler Status = schlechte kognitive Fähigkeiten?

Schlagwörter: , ,

14. November 2016

Auf Basis von Literaturstudien haben Wissenschaftler im Journal of the American Society Geriatrie kürzlich eine Studienzusammenfassung veröffentlicht, die den Rückschluss zulässt, dass der Verlust kognitiver Fähigkeiten in engem Zusammenhang mit der allgemeinen Mundgesundheit bzw. dem Verlust der Zähne stehen könnte. Für ihre Metaanalyse und den daraus resultierenden Schlüssen bezogen die Autoren die Ergebnisse der im Zeitraum von 1993 und 2013 in diesem Kontext veröffentlichten Studien mit ein. Unter anderem fand man dazu Veröffentlichungen, aus denen man schließen konnte, dass Menschen mit weniger als zwanzig Zähnen einer 20 Prozent höheren Gefahr ausgesetzt [...] weiterlesen
Zahntheater 2016 (Foto (©WiG / Andrew Rinkhy)

Im Mund geht’s rund – Supergesund!

Schlagwörter: , , , , , ,

12. Juli 2016

Bereits seit 2004 gibt es das Zahntheater in den Wiener Volksschulen, mehr als 100.000 Kinder kennen und lieben es mittlerweile. Seit rund einem Jahr tourt es nun erstmals auch durch die Wiener Mittelschulen - mit einem neuen Theaterstück, das sich gezielt an Zehn- bis Zwölfjährige  richtet. Sie sind eine wichtige und anspruchsvolle Gruppe, wenn es um Mundgesundheit geht. Mit jährlich rund 30 Schulaufführungen des neuen Stücks „Im Mund geht’s rund – Supergesund!“ leisten die Wiener Gesundheitsförderung, die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), der PGA – Verein für Prophylaktische Gesundheitsarbeit und Colgate-Palmolive einen [...] weiterlesen
Titelbild: Mundhygiene: Leider für viele nicht selbstverständlich. © tournee - fotolia.

Zahnärzte sehen mangelnde Mundhygiene als größtes Problem

Schlagwörter: , , , ,

10. Februar 2016

Eine optimale Mundhygiene ist die beste Vorsorge für eine lebenslange Zahngesundheit. Gerade diesbezüglich stellen aber Österreichs Zahnärzte einen gravierenden Mangel bei ihren Patienten fest. Sie orten bei einem Drittel der Erwachsenen mangelnde Mundhygiene als größtes Problem, gefolgt von Zahnfleischproblemen (26 Prozent) und Kariesschäden (20 Prozent). 13 Prozent sehen freiliegende Zahnhälse und sechs Prozent Zahnerosionen als Problemfelder. Dabei sind Zahnschäden großteils vermeidbar, wenn bestimmte Faktoren wie richtige Ernährung, ein gesunder Lebensstil und eben die Mundhygiene von klein auf stimmen. Das erkennen auch immer mehr Österreicherinnen und Österreicher. Rund ein Viertel sucht [...] weiterlesen

Vitamin D – das Vitamin für die Zähne

Schlagwörter: , , , , ,

9. Juni 2015

Mehr Biss und weniger Karies durch ausgewogenen Vitamin-D-Spiegel Vitamin D3, das oft einfach als Vitamin D bezeichnet und auch Cholecalciferol genannt wird, ist eigentlich kein Vitamin, sondern ein Hormon. Es ist jene Vitamin-D-Form, die unsere Haut aus Cholesterin synthetisiert, sobald sie der Sonne ausgesetzt wird. Für einen konstanten Vitamin-D-Spiegel reicht normalerweise eine Besonnung der Arme/Hände und des Gesichtes für 10-15 Minuten (ohne Sonnenschutz) an mehreren Tagen der Woche. Auch kann der menschliche Körper Vitamin D aus einigen Lebensmitteln gewinnen. Im Normalfall werden 80% des Vitamin-D-Bedarfs durch Sonneneinstrahlung und 20% durch […]

weiterlesen

Zuckersäuren im Griff, Karies im Griff!

Schlagwörter: , , , , ,

9. Dezember 2014

Mit ein Grund mag sein, dass nach wie vor fast jeder fünfte Österreicher/ Österreicherin nur 1x täglich zur Zahnbürste greift und nur die Hälfte wenigstens 1x jährlich eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt durchführen lässt. Ein anderer Grund ist unser zuckerlastiges Ernährungsverhalten. In diesem Zusammenhang kommen wiederum die Zuckersäuren als pathogener Kariesfaktor ins Spiel; Sie sind eine der Hauptursachen für Kariesläsionen. Zuckersäuren entstehen im Zahnbelag durch den bakteriellen Abbau von Nahrungszucker, führen zu einem Herauslösen von Kalzium aus dem Zahnschmelz und sind so der Grundstein eines Demineralisierungsprozesses auf der Zahnoberfläche. Zuckersäuren […]

weiterlesen

NEU: elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL Zahnpasta

Schlagwörter: , , , , , , , ,

9. August 2014

Fluoride in verschiedenen Verbindungen (Aminfluorid, Natriumfluorid etc.) stellen seit über 50 Jahren eine der wirksamsten Waffen gegen Karies dar. Mit dem Einsatz dieses ubiquitär in der Natur vorkommenden Spurenelementes in Zahnpflegeprodukten ist seit den 1960er Jahren eine überzeugende Reduktion der Karieshäufigkeit gelungen. Trotzdem stellt Karies noch immer eine der häufigsten Zahnerkrankungen dar – die Suche nach weiteren karieshemmenden Stoffen hat nie aufgehört! Nun hat die elmex® Forschung ein neues, innovatives Wirkprinzip entwickelt! In klinischen Prüfungen konnte eindrucksvoll dokumentiert werden, dass dieses Prinzip zu einer wesentlich besseren Kariesreduktion führt als eine […]

weiterlesen