Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Ausgeraucht und abgedämpft

Schlagwörter: , , , , ,

22. Oktober 2018

Auswirkungen von Rauchen auf die Mundgesundheit Österreich ist ein raucherfreundliches Land: Hier kann, im Gegensatz zu vielen anderen EU-Ländern, noch in vielen Lokalen geraucht werden, in Restaurants gibt es zumeist eine Raucherzone, und im internationalen Vergleich sind Zigaretten in Österreich relativ günstig (4). Das wirkt sich auf die Statistik aus: Rund ein Drittel der Österreicher raucht. Grund genug, diese schlechte Angewohnheit etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und zu sehen, inwieweit sich das Rauchen auch auf die Zahn- und Mundgesundheit auswirkt. Erhebungen aus dem Jahr 2015 ergeben einen Anteil [...] weiterlesen
Weihnachtsaktion 2016 Vinzimarkt Wien. Foto hinten: Ulrich Gröger/Colgate, Martina Gredler/ÖZAK, Vera Russwurm und der Vinzimarkt Leiter

Zahnpflegeprodukte für den Vinzimarkt

Schlagwörter: , , , ,

1. Dezember 2016

Die Weihnachtsaktion im Wiener Vinzimarkt hat schon Tradition. Seit vielen Jahren rückt die Österreichische Zahnärztekammer die Mundgesundheit einen Tag lang in den Mittelpunkt – so auch am 25. November. Die Kundinnen und Kunden des Sozialmarktes erhalten gratis ein Zahnpflegeprodukt aus den Händen von Dr. Martina Gredler. Sie ist der gute Geist hinter der Aktion und immer an vorderster Front, wenn es darum geht, Menschen die es besonders schwer haben, in ihrer Mundhygiene zu unterstützen. Schirmherrin ist Fernsehstar Vera Russwurm, die dem Vinzimarkt zu diesem Anlass besuchte. 2017 wird zehnjähriges Jubiläum [...] weiterlesen
Portrait of old depressed man in garden. Concept of mental problems. ©Flotilla, Budimir Jevic

Schlechter oraler Status = schlechte kognitive Fähigkeiten?

Schlagwörter: , ,

14. November 2016

Auf Basis von Literaturstudien haben Wissenschaftler im Journal of the American Society Geriatrie kürzlich eine Studienzusammenfassung veröffentlicht, die den Rückschluss zulässt, dass der Verlust kognitiver Fähigkeiten in engem Zusammenhang mit der allgemeinen Mundgesundheit bzw. dem Verlust der Zähne stehen könnte. Für ihre Metaanalyse und den daraus resultierenden Schlüssen bezogen die Autoren die Ergebnisse der im Zeitraum von 1993 und 2013 in diesem Kontext veröffentlichten Studien mit ein. Unter anderem fand man dazu Veröffentlichungen, aus denen man schließen konnte, dass Menschen mit weniger als zwanzig Zähnen einer 20 Prozent höheren Gefahr ausgesetzt [...] weiterlesen
©fotolia_Karin&Uwe Annas

Mundgesundheit für ältere Menschen

Schlagwörter: , , , ,

14. November 2016

Studie der Medizin-Uni Innsbruck zeigt erhebliche Defizite auf Erhebliche Defizite bei der Erhaltung der Mundgesundheit älterer Menschen hat eine Studie festgestellt, die an der Medizinischen Universität Innsbruck bei 128 Bewohnerinnen und Bewohnern von Alten- und Pflegeheimen durchgeführt wurde. Die von David Pfister veröffentlichte wissenschaftliche Arbeit zeigte auf, dass sich die Prothesen von mehr als der Hälfte aller untersuchten Heimbewohner in einem sehr schlechten Hygienezustand befinden. Der bakterielle Belag bei Zahnersatz, Zähnen und in der Mundhöhle hat einerseits negative Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit und führt andererseits zu schlechtem Atem und damit [...] weiterlesen
Zahntheater 2016 (Foto (©WiG / Andrew Rinkhy)

Im Mund geht’s rund – Supergesund!

Schlagwörter: , , , , , ,

12. Juli 2016

Bereits seit 2004 gibt es das Zahntheater in den Wiener Volksschulen, mehr als 100.000 Kinder kennen und lieben es mittlerweile. Seit rund einem Jahr tourt es nun erstmals auch durch die Wiener Mittelschulen - mit einem neuen Theaterstück, das sich gezielt an Zehn- bis Zwölfjährige  richtet. Sie sind eine wichtige und anspruchsvolle Gruppe, wenn es um Mundgesundheit geht. Mit jährlich rund 30 Schulaufführungen des neuen Stücks „Im Mund geht’s rund – Supergesund!“ leisten die Wiener Gesundheitsförderung, die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), der PGA – Verein für Prophylaktische Gesundheitsarbeit und Colgate-Palmolive einen [...] weiterlesen

Lebensqualität und Zahnmedizin

Schlagwörter: , , , , , , ,

10. Juli 2009

Ein abstrakter Begriff wird mit Leben gefüllt. Auch in der Zahnmedizin findet der Begriff Lebensqualität seit Neuestem in immer mehr Veröffentlichungen Eingang. Ein Griff in Broschüren und Zeitschriften fördert z.B. folgende Aussagen zutage: Pflegen Sie Ihre Zähne, und investieren Sie jeden Tag eine Viertelstunde Zeit in Ihre Mundgesundheit. Sie werden dafür belohnt: Mit gesunden und schönen Zähnen, besserer Allgemeingesundheit und mehr Lebensqualität – bis ins hohe Alter. In jedem Fall ist eine rechtzeitige Vorbeugung eine Bereicherung: Schmerzhafte und langwierige Zahnbehandlungen können vermieden werden. Dies trägt maßgeblich zur Lebensqualität bei. Das […]

weiterlesen