Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Diesen Artikel drucken

Von A bis Zink: Was gesunde Zähne brauchen

13. Juni 2017

Von Low Carb bis glutenfrei, von Paleo bis vegan… Diäten liegen derzeit voll im Trend. Viele dieser Ernährungsformen sind einseitig und man riskiert einen Mangel an wichtigen Nährstoffen, der sich auch in der Zahngesundheit bemerkbar machen kann. Auch verschiedene Erkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten kann zu einem Mangel führen.

Gleichzeitig steigen das Interesse an gesunder Ernährung und das Wissen darüber in der Bevölkerung. Aber Achtung: Nährstofftabellen stellen immer nur eine Orientierung dar. Wie viele Vitamine und Mineralstoffe die Lebensmittel tatsächlich enthalten, hängt von vielen Faktoren, wie Sorte, Lagerung, Verarbeitung etc. ab. Außerdem verwertet jeder Mensch die Nahrungsmittel unterschiedlich.

Viele machen sich Sorgen, mit dem Essen nicht genug Vitamine und Mineralstoffe aufzunehmen und glauben, zusätzlich zu Nahrungsergänzungsmittel greifen zu müssen. Grundsätzlich gilt: Mit einer abwechslungsreichen, gesunden und ausgewogenen Ernährung werden gesunde Menschen mit allen wichtigen Nährstoffen ausreichend versorgt. Nahrungsergänzungsmittel sollte man nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.

Dass die Ernährung die Zahngesundheit maßgeblich beeinflusst, hat sich längst herumgesprochen. Im Prophy-Überblick fassen wir die wichtigsten Informationen zu Vitaminen und Mineralstoffen und ihre Auswirkungen auf die Zahngesundheit zusammen. (Abbildung: © www.prophy.at)

Download Abbildung als PDF

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,