Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Fluoride – sinnvoll oder bedenklich?

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

17. November 2017

Was ist dran an der Verunsicherung der Patienten? Vielleicht hatten auch Sie schon Patienten in der Praxis, die ausschließlich fluoridfreie Zahnpflegeprodukte verwendet und Ihnen erklärt haben, wie giftig und krankmachend Fluoride seien? Schließlich ist auch das Internet voll mit diesen Informationen. Soll denn tatsächlich in Frage gestellt werden, was die zahnärztlichen Fachgesellschaften rund um den Globus empfehlen? Wir haben die wichtigsten Fakten rund um das Spurenelement zusammengetragen. Machen Sie sich selbst ein Bild! Was sind Fluoride? Fluorid ist das negativ geladene Ion von Fluor, welches in der Natur nur äußerst [...] weiterlesen
Kariesprophylaxe: Je früher desto besser (Foto© Fotolia - Vitalinka)

Kariesprophylaxe: Je früher desto besser

Schlagwörter: , , , ,

18. Mai 2016

Trotz positiver Entwicklungstendenzen geht die Reduktion der frühkindlichen Karies nur schleppend voran. Das von der Weltgesundheitsorganisation WHO formulierte Ziel einer „Kariesfreiheit bei 80 Prozent der Sechsjährigen im Jahr 2020“ ist aus derzeitiger Sicht nicht erreichbar. Auf welche Säulen stützt sich die frühkindliche Kariesprävention? Und wann soll mit der Prophylaxe begonnen werden? Prophy fasst die wichtigsten Fakten zusammen. In Österreich litt 2011 noch immer fast die Hälfte der Sechsjährigen unter frühkindlicher Karies. Insgesamt zeigen die Zahlen im Beobachtungszeitraum 1996 bis 2012 zwar einen positiven Entwicklungstrend. Milchzahnkaries geht kontinuierlich, aber langsam, zurück.[1] [...] weiterlesen

Kariesprophylaxe professionell betrachtet

Schlagwörter: , , , , , , , ,

10. März 2015

Eine gut strukturierte Prophylaxesitzung ist die beste Basis Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung hat dazu einen 5-Punkte-Plan entwickelt, der eine praktische Checkliste ist und Sicherheit für den Prophylaxealltag geben soll. Die präzisen Anweisungen schaffen eine fundierte Basis, die Inhalte einer Prophylaxesitzung zu strukturieren und sich auf die wesentlichen Punkte zu konzentrieren. Es sind lediglich 5 Punkte, aber diese sollten vom ganzen Team stets beachtet und eingehalten werden. 1. Prophylaxesitzung mit Wow-Effekt Zu Beginn der ersten Prophylaxesitzung wird dem Patienten erklärt, was ihn in der nächsten Stunde erwarten wird. Denn oftmals […]

weiterlesen