Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

5. Prophylaxe Symposium: Verbindung von Wissenschaft, Praxis und Erfahrung

Schlagwörter: , , , ,

9. Oktober 2017

Rund 100 Teilnehmer folgten im heurigen Sommer der Einladung von CP GABA – der deutschen Organisation des Colgate-Palmolive Konzerns – zum 5. Prophylaxe-Symposium unter dem Motto „Verbindung von Wissenschaft, Praxis und Erfahrung“ nach Düsseldorf. Unter der Leitung von Dr. Marianne Gräfin Schmettow, Leiterin Scientific Affairs bei CP GABA, zeichnete sich die heurige Veranstaltung vor allem durch eine breite Themenvielfalt an praxisorientierten Fachvorträgen aus. Das Programm bot zudem umfangreiche Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung, kollegialem Austausch und Diskussion mit den Experten. Alarmierend: MIH – weiter verbreitet als Karies Der hochaktuellen Thematik der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation [...] weiterlesen

Das professionelle Karieskonzept

Schlagwörter: , , , , , , ,

9. Juni 2015

elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL mit der Doppelstrategie für mehr Kariesschutz elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL enthält nicht nur Fluorid für eine effektive Kariesprophylaxe, sondern revolutioniert mit seinem innovativen Zuckersäureneutralisator, der Kombination aus der Aminosäure Arginin plus Kalziumkarbonat, alle bisherigen antikariogenen Konzepte. Galten bis vor kurzem die Fluoride alleine als wirksamste Strategie gegen Karies, so gibt es jetzt eine Zahnpasta, die dieses Konzept auf eine neue, verbesserte Basis stellt. Zwei Fliegen mit einer Klappe elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL mit der einzigartigen Wirkstoffkombination Fluorid plus Zuckersäureneutralisator ist der neue Standard professioneller Kariesprävention. In bereits zwei abgeschlossenen […]

weiterlesen

Kariesprophylaxe professionell betrachtet

Schlagwörter: , , , , , , , ,

10. März 2015

Eine gut strukturierte Prophylaxesitzung ist die beste Basis Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung hat dazu einen 5-Punkte-Plan entwickelt, der eine praktische Checkliste ist und Sicherheit für den Prophylaxealltag geben soll. Die präzisen Anweisungen schaffen eine fundierte Basis, die Inhalte einer Prophylaxesitzung zu strukturieren und sich auf die wesentlichen Punkte zu konzentrieren. Es sind lediglich 5 Punkte, aber diese sollten vom ganzen Team stets beachtet und eingehalten werden. 1. Prophylaxesitzung mit Wow-Effekt Zu Beginn der ersten Prophylaxesitzung wird dem Patienten erklärt, was ihn in der nächsten Stunde erwarten wird. Denn oftmals […]

weiterlesen

Zuckersäure neutralisieren heißt Kariesschutz optimieren

Schlagwörter: , , , , , , , ,

9. März 2015

Arginin plus Fluorid als Top-Strategie gegen Karies Neue Technologie elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL mit dieser einzigartigen Wirkstoffkombination wurde vor Markteinführung in klinischen 2-Jahresstudien intensiv geprüft. Die Zahnpasta mit Fluorid und dem Zuckersäuren-Neutralisator Arginin hat diese Tests mit Bravour bestanden. So konnte in einer Studie gezeigt werden, dass dieses patentierte Wirkprinzip in einem Zeitraum von 2 Jahren im Vergleich zu konventionellen Fluoridzahnpasten die Entstehung kariöser Läsionen um bis zu 20% reduzieren kann.1 Karies verhindern und reduzieren Aber nicht nur im Präventivbereich ist elmex® KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL anderen Zahnpflegeprodukten überlegen. Auch Patienten, die bereits […]

weiterlesen

Zuckersäuren im Griff, Karies im Griff!

Schlagwörter: , , , , ,

9. Dezember 2014

Mit ein Grund mag sein, dass nach wie vor fast jeder fünfte Österreicher/ Österreicherin nur 1x täglich zur Zahnbürste greift und nur die Hälfte wenigstens 1x jährlich eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt durchführen lässt. Ein anderer Grund ist unser zuckerlastiges Ernährungsverhalten. In diesem Zusammenhang kommen wiederum die Zuckersäuren als pathogener Kariesfaktor ins Spiel; Sie sind eine der Hauptursachen für Kariesläsionen. Zuckersäuren entstehen im Zahnbelag durch den bakteriellen Abbau von Nahrungszucker, führen zu einem Herauslösen von Kalzium aus dem Zahnschmelz und sind so der Grundstein eines Demineralisierungsprozesses auf der Zahnoberfläche. Zuckersäuren […]

weiterlesen