Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Diesen Artikel drucken

Colgate-Palmolive spendet Gesundheits- und Hygieneprodukte und unterstützt die globale Kampagne #SafeHands der WHO

11. Mai 2020

Colgate-Palmolive verpflichtet sich, Gesundheits- und Hygieneprodukte an gemeinnützige Organisationen für Bedürftige, Familien in Not, Krankenhäuser und Altenheime in der DACH-Region zu spenden, um die Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 zu unterstützen. Die Spende ist Teil des weltweiten Engagements des Unternehmens, darunter die Unterstützung der globalen Kampagne #SafeHands der Weltgesundheitsorganisation (WHO) durch die Produktion und Spende von 25 Millionen Handseifen.

Darüber hinaus verpflichtet sich Colgate als Reaktion auf die Pandemie weltweit, Gesundheits- und Hygieneprodukte im Wert von 20 Millionen US-Dollar an Organisationen zu liefern, die über die nötige Infrastruktur verfügen, um die gespendeten Produkte an die Bedürftigsten dieser Welt zu verteilen.

Laut der WHO, die der Öffentlichkeit aktuelle Maßnahmen zu COVID-19 bereitstellt, ist richtiges Händewaschen entscheidend, um die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen. Eine Kombination aus erschwertem Zugang zu qualitativ hochwertiger Handseife und mangelndem Wissen über das richtige Händewaschen, stellt jedoch viele Menschen auf der ganzen Welt vor eine Herausforderung.

Aus diesem Grund kündigte Colgate-Palmolive am 3. April 2020 an, fünf Produktionsstätten auf drei Kontinenten für die Herstellung von 25 Millionen Stückseifen zu mobilisieren. Die Produktion begann am 27. April 2020. Die Seifen werden mit exakten Anweisungen zum empfohlenen Händewaschen verpackt, wodurch zusätzlich auf die WHO Kampagne #SafeHands aufmerksam gemacht wird.

Um ein größeres Bewusstsein für richtiges Händewaschen zu schaffen, wirbt Colgate-Palmolive auf verschiedenen Medienplattformen für die WHO #SafeHands Challenge und engagiert globale Botschafter wie Olympionike Michael Phelps, der sich für die laufende globale “Save Water”-Initiative der Marke Colgate stark macht.

“Damit die Ausbreitung dieses Virus verhindert werden kann, müssen Organisationen gemeinsam handeln”, sagte Dany Schmidt, Vice President & General Manager Colgate-Palmolive, Central Europe West. “Mehr denn je ist es unsere Pflicht, die Risikogruppen und Bedürftigen zu schützen. Dies gilt besonders auch für Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen und Pflegeorganisationen, die eine unglaubliche und essenzielle Arbeit leisten”, sagte Schmidt.

  • Colgate-Palmolive spendet Gesundheits- und Hygieneprodukte im Wert von 20 Millionen Dollar an gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt.
  • Colgate-Palmolive produziert und spendet weltweit 25 Millionen Stückseifen für globale Organisationen zur Unterstützung der #SafeHands-Initiative der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
  • In der DACH-Region spendet das Unternehmen Gesundheits- und Hygieneprodukte an gemeinnützige Organisationen für Bedürftige, Familien in Not, Krankenhäuser und Altenheime.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,