Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Diesen Artikel drucken

Mundgesund mit Zahnfee, Kaumonster & Co.

8. August 2019

Zahnputzmärchen sorgen für Spaß beim Putzen

„Schon wieder, Mama?“ oder „Muss ich wirklich, Papa?“: Zähneputzen ist für viele Kinder langweilig und die empfohlene Dauer von zwei Minuten erscheint ihnen endlos. Für mehr Spaß beim Putz-Ritual gibt es heuer die neuen elmex® Zahnputzmärchen mit unterhaltsamen Geschichten über Zahnfee Funkel, Karli, das Kaumonster und viele weitere kleine Helden. Dass eine regelmäßige Mundhygiene schon bei den Kleinen beginnt, ist zwar in den Köpfen schon ganz gut verankert. Nur, der Weg dorthin bedarf einiger Phantasie für Erziehungsberechtigte. Jetzt können Sie in der Zahnarztpraxis den Eltern, Omis und Opas einen guten Tipp geben: Mit den süßen Zahnputzmärchen putzen die Kleinen ganz sicher viel lieber.

Jeden Morgen und Abend dieselbe Diskussion – vielen Eltern kommt das bekannt vor: Kinder sträuben sich davor die Zähne zu putzen, sie putzen nicht gründlich genug und vor allem nicht lange genug. Die empfohlene Zahnputzdauer von zwei Minuten wird vor allem im Kleinkindalter häufiger unterschritten. Dabei ist es für die dauerhafte Mundgesundheit so wichtig, vom ersten Zahn an eine gründliche Mundhygiene zu erlernen. Um Kinder spielerisch an die empfohlene Putzdauer von zwei Minuten heranzuführen, gibt es ab sofort die neuen elmex® Zahnputzmärchen. Mit 20 lustigen und abwechslungsreichen Geschichten von jeweils zwei Minuten Länge, die während des Zähneputzens abgespielt werden, können Kinder unterhaltsam an das Zähneputzen gewöhnt werden.

Sorgfältige Mundhygiene von Anfang an

Passend zur märchenhaften Unterhaltung gibt es die elmex® Kinder-Zahnbürsten mit knalligen Farben und lustigen Tiermotiven. Sie führen schon die Kleinsten mit Spaß an das Thema Zahnpflege heran. Mit einem kleinen Bürstenkopf und weichen, abgerundeten Borsten lassen sich die ersten Zähne sanft und gründlich reinigen. Die Zahnbürsten sind in zwei Ausführungen erhältlich: als Lern-Zahnbürste für 0- bis 3-Jährige sowie als Kinder-Zahnbürste für 3- bis 6-Jährige.

Das kinderfreundliche Design sorgt für einen spielerischen Zugang und motiviert zu optimaler Mundhygiene von Anfang an. Die praktische Zahnpasta-Dosierhilfe und der ergonomische Griff erleichtern die Handhabung, der eingebaute Saugnapf sorgt für eine hygienische Aufbewahrung.

Als Zahnpasta empfiehlt sich ein fluoridhaltiges Produkt zum Schutz der Milchzähne. elmex® Kinder-Zahnpasta kann schon ab dem ersten Zahn angewendet werden und enthält Fluorid in der von Zahnärzten empfohlenen Dosierung. Zusätzlichen Kariesschutz für junge Zähne ab dem dritten Geburtstag bietet das hochdosierte elmex® Zahngel, das einmal pro Woche zuhause angewendet werden kann.

Schlagwörter: , , ,