Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Dentinhypersensibilität (Foto: © Dan Race / Fotolia)

Dentinhypersensibilität: „Schmerz ist subjektiv und schwer zu messen“

Schlagwörter: , , , ,

14. April 2020

Bei der Zahnreinigung sind die Zähne so empfindlich, dass eine gründliche Reinigung kaum möglich ist. Nach der Parodontitistherapie sind die Zähne stark kälteempfindlich, der Patient kann sein Eis aufgrund Überempfindlichkeit nicht genießen. Patienten mit solchen und ähnlichen Beschwerden kennen wir alle aus der Praxis. Wie gehen wir hier am besten vor? Sollte jeder Patient auf eine mögliche Dentinhypersensibilität hin untersucht werden, um möglichst rechtzeitig therapeutisch zu intervenieren? Diagnose Ist eine Dentinhypersensibilität vorhanden, sollte die Therapie einem Stufenkonzept folgen, angefangen von der Beseitigung prädisponierender Faktoren und Optimierung häuslicher Maßnahmen bis hin [...] weiterlesen
elmex® ZAHNSCHMELZ PROFESSIONAL Zahnpasta (c) CP GABA

Zahnschmelz wirksamer schützen

Schlagwörter: , ,

25. Februar 2020

Mit einer verbesserten und wirksameren Formulierung ist elmex® ZAHNSCHMELZ PROFESSIONAL Zahnpasta seit dem Jänner 2020 am Markt. Damit bietet die innovative Mikroschutz-Technologie mit Chitosan, Zinnchlorid und Fluorid einen noch effektiveren Schutz für den Zahnschmelz. Auch Krustentier-Allergiker können die neue Formulierung bedenkenlos anwenden, da das Chitosan jetzt aus Pilzen gewonnen wird. In einer Laborstudie bewirkte die neue Formulierung 63 Prozent weniger Zahnschmelzverlust nach 10 Tagen mehrmals täglicher Säureangriffe und Abrasion an menschlichen Zahnschmelzproben gegenüber der bisherigen Formulierung. Im Vergleich zu herkömmlicher Zahnpasta mit Natriumfluorid ohne Chitosan verringerte sich der Zahnschmelzverlust sogar [...] weiterlesen

ÖGP Prophylaxe Zertifikat

Schlagwörter: , , , , , ,

25. Februar 2020

Die österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) ist die zweitgrößte zahnärztliche Fachgesellschaft mit fast 500 Mitgliedern. Sie veranstaltet seit 25 Jahren Fortbildungen und Kongresse für ZahnärztInnen und ProphylaxeassistentInnen. Seit 2013 können auch PAss  Mitglied in der ÖGP werden. Ein weiterer Schritt in der Qualifizierung des Berufes stellt das ÖGP Prophylaxe Zertifikat dar. Dieses konnten PAss erstmals im Rahmen der paroknowledge 2019 erlangen. Sechs Kandidatinnen meldeten sich dafür an und präsentierten jeweils drei unterschiedliche selbst behandelte Patientenfälle. Dazu mussten sie einer dreiköpfigen Prüfungskommission fachliche Fragen beantworten. Dabei zeigte sich eine große Vielfalt [...] weiterlesen
Zahnpaste_(c)_Wiesner

Die Rolle der Zahnpasta bei der häuslichen Mundhygiene

Schlagwörter: , , , , , , ,

25. Februar 2020

Sie steht in jedem Badezimmer herum, jeder benutzt sie täglich. Zahnpasten gehören ganz selbstverständlich zur täglichen Mundhygiene. Ungefähr fünf Tuben Zahnpasta verbrauchen Herr und Frau Österreicher im Jahr. Aus zahlreichen Befragungen ist bekannt, dass Frauen der Mundhygiene grundsätzlich gewissenhafter nachgehen als Männer. Zahnpasten sind komplexe Produkte, denen viel Forschung zuteil wird und die in ihrer Zusammensetzung den unterschiedlichsten Indikationen, aber auch Kundenwünschen, gerecht werden wollen. Welche Rolle die Zahnpasta im häuslichen Biofilmmanagement hat, erklärt Priv.-Doz. Dr. Fabian Cieplik, Oberarzt an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Regensburg so: „Zahnpasta [...] weiterlesen

Biofilm – ein bakterieller Zahnbelag

Schlagwörter:

25. Februar 2020

Der Biofilm ist der sehr dünne Schleim (Film) auf den Zähnen, der als bakterieller Zahnbelag mit haftender Struktur den universellen Überlebensweg von Mikroorganismen sichert, so den Viren, Pilzen, Protozoen und Bakterien im Mund, wobei unter dem Begriff Protozoen eine Gruppe verschiedener einzelliger, eukaryonter Organismen verstanden wird. Unter Mikroorganismen versteht man in der Zahnmedizin alle der in der Mundhöhle angesiedelten verschiedene Bakterienarten und Pilze die in der Mundflora vorhanden sind. Eine Besonderheit der Biofilmstruktur besteht in ihrer bisher unvollkommen erfassten zeitlichen und räumlichen sowie mengenmäßigen und hierarchischen Organisation untereinander kommunizierender Mikroorganismen. [...] weiterlesen

Literaturliste

Schlagwörter:

28. Januar 2020

zu den Beiträgen Patienten motivieren und Angst nehmen und Wer hat Angst vor dem Zahnarzt?   [1] Miller W.R., Rollnick S. 1991: Motivational interviewing: Preparing people to change addictive behavior. [2] Kitzmann J., Ratka-Krueger P., Vach K., Woelber JP. 2019, J Clin Periodontol. 46 (7): 740-750. [3] Gao X., Lo EC., Kot SC., Chan KC. 2014, J Periodontol. 85 (3): 426-37. [4] Weinstein P. et al. 2006, J Am Dent Assoc. 137 (6): 789–793. [5] Jönsson B. et al. 2012, J Clin Periodontol. 39 (2): 138–144. [6] Lorenz K et […]

weiterlesen
Dr. Christian Bittner (c) : Alexander Böhle / CP GABA

Wer hat Angst vor dem Zahnarzt?

Schlagwörter: , , , , ,

28. Januar 2020

Bis zu sechzig Prozent der Bevölkerung geben in Befragungen an, unter Zahnarztangst zu leiden [8]. Zwölf Prozent, das heißt rund zehn Millionen Menschen in Deutschland, sagen sogar, sie hätten „sehr große Angst“ – und das quer durch alle gesellschaftlichen Schichten. Viele glauben allerdings, sie seien mit diesem Problem allein und verspüren daher große Scham, so Dr. Christian Bittner (Salzgitter-Bad) in seinem Vortrag zur Begleitung von Angstpatienten in der Zahnarztpraxis. Eine sinnvolle Reaktion des Praxisteams darauf ist, nach Ansicht des Experten, der Situation das Besondere zu nehmen und den Patienten und [...] weiterlesen
Patienten motivieren und Angst nehmen

Patienten motivieren und Angst nehmen

Schlagwörter: , , , , , , ,

28. Januar 2020

„Zahnmedizin – mehr als ein gesundes Lächeln“  lautete das Motto des CP GABA Symposiums in Köln.  Referentinnen und Referenten aus drei Ländern widmeten sich zukunftsweisenden Themen. Unter anderem wurden in zwei interaktiven Workshops die motivierende Gesprächsführung sowie der Umgang mit Angstpatienten in der Zahnarztpraxis beleuchtet. Zwei Themen, die in der Zahnarztpraxis immer präsent sind und zudem für das gesamte zahnärztliche Team eine hohe Relevanz haben. Denn für die zahnmedizinische Prävention und Therapie spielt das Verhalten der Patientinnen und Patienten eine große Rolle. Je höher die Compliance (also das kooperative Verhalten [...] weiterlesen
20191203_Apollonia_web

„Apollonia 2020“ sorgt für gesunde Zähne in Kindergärten und Volksschulen

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

28. Januar 2020

Erfreulicher Jahresbericht bestätigt gemeinsamen Weg: Jährlich werden fast 50.000 Kinder im Rahmen des Gesundheitsprojektes „Apollonia 2020“ hinsichtlich ihrer Zahngesundheit untersucht. Laut aktuellem Jahresbericht 2018/19 sind rund sechs von zehn Kindern (57,7 Prozent) im Alter von sechs Jahren kariesfrei. „Die Zähne der Mädchen und Buben werden in Kindergärten und Volksschulen durch die Aufklärungsarbeit immer gesünder. Auch im letzten Berichtszeitraum konnte der Zahnstatus erneut verbessert werden“, meint die Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. Seit 2001 arbeiten das Land Niederösterreich, die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (Anm. Red: jetzt Österr. Gesundheitskasse) und die weiteren Krankenversicherungsträger, der Arbeitskreis für zahnärztliche Vorsorgemedizin [...] weiterlesen

Eröffnung in Wien: Ambulatorium für Zahnheilkunde

Schlagwörter: , , , , , ,

28. Januar 2020

Patientinnen und Patienten erhalten am neuen Ambulatorium für Zahnheilkunde der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) zahnmedizinische Versorgung am neuesten Stand von Wissenschaft und Technik - Studierende eine praxisnahe Ausbildung. 6,5 Millionen Euro wurden investiert.   Das Ambulatorium bietet alle zahnmedizinischen Fachbereiche an einem Standort plus zusätzliche Angebote - wie die Kooperation mit der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft. Der Hintergrund des neuen Zahnmedizinstudiums: Österreich steht vor einer Pensionierungswelle bei Zahnärztinnen und Zahnärzten.   Ausbildungsstätte für Master-Studierende Rektor Alfred Pritz über das Ambulatorium für Zahnheilkunde: „Die Hälfte der österreichischen Zahnärztinnen und Zahnärzte erreicht innerhalb [...] weiterlesen