Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Erosionen: Steter Tropfen höhlt den Zahn

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

14. Juli 2020

Der regelmäßige Konsum saurer Lebensmittel und vor allem säurehaltiger Getränke bleibt nicht ohne Folgen für die Zähne. Erosionen werden in der Bevölkerung immer häufiger und gravierender. Mechanische Einflüsse wie das Zähneputzen können sie noch verstärken. Regelmäßig sind Erosionen auch die Ursache empfindlicher Zahnhälse. Die Daten der letzten repräsentativen Untersuchung in der deutschen Bevölkerung aus dem Jahr 2014 (DMS V-Studie, veröffentlicht 2016) zeigen folgendes Ergebnis: Die Erkrankung Erosionen hat im Zeitverlauf stark zugenommen und sie wurde damit zu einem wichtigen Thema für das zahnärztliche Team und seine Patientinnen. Schon im Milchgebiss [...] weiterlesen
Halitosis update - Prophy

Halitosis – Mundgeruch: Wissenswertes über ein Tabuthema

Schlagwörter: , , , , , , ,

22. Oktober 2019

Schlechter Atem ist kein Phänomen der Neuzeit - seit Jahrhunderten werden verschiedene Therapieformen bei Mundgeruch empfohlen. Was die Ursachen betrifft, so halten sich hartnäckig einige Mythen. Faktum ist, dass 90 % der Betroffenen durch eine adäquate Therapie von ihrem Leiden befreit werden können. Der folgende Artikel setzt sich mit den Ursachen von Halitosis sowie den Möglichkeiten der Diagnose und Therapie durch das zahnärztliche Team auseinander. Ursachen Bei den Ursachen für Mundgeruch wird zwischen transienter (temporärer) Halitosis, echter Halitosis (orale und extraorale Ursachen) und psychisch bedingter Halitosis (Pseudo Halitosis oder Halitophopbie) [...] weiterlesen
Dentinhypersensibilität (Foto: © Dan Race / Fotolia)

Wirkstoffe zur Therapie von Dentinhypersensibilität

Schlagwörter: , , , , , , , ,

22. April 2016

Zwischen Werbeversprechen und Realität Rund ein Drittel aller zahnärztlichen Patienten in Europa leidet unter Dentinhypersensibiltät (DHS). Prof. Christian Gernhardt von der Universität Halle-Wittenberg hat im September 2015 in einem Webinar zentrale Therapiekonzepte vorgestellt und die wichtigsten Produkte zur Anwendung zu Hause und in der Praxis unter die Lupe genommen. Ein Löffel Eis oder heiße Suppe, ein genussvoller Biss in die Schokolade – plötzlich ein stechender Schmerz. Wenn der weiche Teil des Zahns – das Dentin – aufgrund verschiedener Probleme freiliegt, können mechanische, thermische oder auch chemische Reize zu Schmerzen führen. [...] weiterlesen