Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

NEU: Die schnelle Lösung gegen schmerzempfindliche Zähne

Schlagwörter: ,

16. April 2017

„Putzen – behandeln – fertig“ mit dem neuen elmex® SENSITIVE PROFESSIONALTM Schmerzlinderungsstift mit SENSITIVE Zahnbürste – ab sofort erhältlich. Wenn Schmerzen entstehen, sobald die Zähne mit etwas Heißem, Kaltem, Süßem oder Luft in Berührung kommen, handelt es sich meistens um eine Dentinhypersensibilität (DHS). Menschen, die an schmerzempfindlichen Zähnen leiden, sollten die Symptome in jedem Fall von einem Zahnarzt untersuchen lassen. Ergänzend dazu können jedoch schnell wirkende Produkte in der häuslichen Anwendung den Schmerz wirksam lindern. DHS entsteht durch Zahnfleischrückgang und Schäden am Zahnschmelz. Dadurch können Tausende von mikroskopisch kleinen Kanälchen [...] weiterlesen

„Noch viel Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung nötig“

Schlagwörter: , , , , , ,

15. September 2016

Die MIH wird zwar in der PAss-Ausbildung als mögliche Schmelzstörung erwähnt, ist aber in der Praxis noch wenig bekannt, sagt PAss-Expertin Cornelia Bernhardt im Gespräch mit prophy. Liegt eine MIH vor, sind die Zähne oft extrem schmerzempfindlich – wie gehen Sie in der Prophylaxe Sitzung vor, damit das Kind überhaupt den Mund aufmacht, Frau Bernhardt? Reden, erklären, dem Kind verständnisvoll begegnen und nichts erzwingen. Wenn es bei dieser Sitzung nicht funktioniert, dann eben beim nächsten Mal. Kinder sollten, um sich an uns zu gewöhnen und Vertrauen aufbauen zu können, so [...] weiterlesen
elmex sensitive professional TM

Schmerzempfindliche Zähne richtig behandeln

Schlagwörter: , , ,

18. Mai 2016

Beneidenswerte Blicke ernten jetzt jene, die genussvoll in die Eiskugel beißen, während andere ganz vorsichtlich ihr Eis schlecken. Sensible Zähne sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Patienten klagen oft darüber, dass plötzlich und unverhofft ein stechender, äußert unangenehmer Schmerz auftritt, den sie möglicherweise gar nicht unmittelbar zuordnen können.  Die Auslöser können vielseitig sein, gerade jetzt zu Beginn der Eissaison macht sich oftmals der Kältereiz bemerkbar. Neben der Kälte, kann der Reiz genauso von heißen Getränken oder Essen ausgehen, oder aber auch durch süße und saure Nahrungsmittel ausgelöst werden. Während die [...] weiterlesen

Dentinhypersensibilität? Autsch!

Schlagwörter: , , , , , , , ,

9. Dezember 2014

Diese werden nicht immer nur durch Essen oder Trinken verursacht, sondern können auch beim Zähneputzen, bei zahnärztlichen Behandlungen, bei Luftzug oder beim Verzehr von sauren bzw. süßen Nahrungsmitteln auftreten. Dentinhypersensibilität als Ursache Zähne bestehen aus dem äußeren, sehr harten und widerstandsfähigen Zahnschmelz und einem inneren, eher weichen Teil, dem Dentin. Das Dentin ist von tausenden mikroskopisch kleinen Kanälchen durchzogen, die in das Zahninnere bis zum Zahnnerv führen. Zieht sich das Zahnfleisch soweit zurück, dass solche Kanälchen am Zahnhals frei liegen, können die Reize von außen direkt zum Zahnnerv gelangen – […]

weiterlesen

Schmerzempfindlichkeit

Schlagwörter: , , ,

10. März 2010

Nicht jeder ist da gleich. Viele Faktoren beeinflussen die wahrgenommene Schmerzintensität. Frauen sind schmerzempfindlicher als Männer. Rothaarige empfinden Schmerzen intensiver als dunkelhaarige oder blonde Menschen. Die Chronobiologie (Tagesrhythmus) spielt eine Rolle; und auch die Hormone und der Mond haben bei der gefühlten Schmerzintensität ein Wörtchen mitzureden. Wenn es so viele Einflussfaktoren gibt, sollte auch die Prophylaxe-Assistentin darüber Bescheid wissen; kann dieses Wissen doch sehr hilfreich für das Verständnis von unterschiedlichen Patienten und deren verschieden ausgeprägte „Wehleidigkeit“ sein. Faktor „Haarfarbe“ Rothaarige sind schmerzempfindlicher als Blonde, Schwarz- oder Braunhaarige. Zu diesem Ergebnis […]

weiterlesen