Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

5. Prophylaxe Symposium: Verbindung von Wissenschaft, Praxis und Erfahrung

Schlagwörter: , , , ,

9. Oktober 2017

Rund 100 Teilnehmer folgten im heurigen Sommer der Einladung von CP GABA – der deutschen Organisation des Colgate-Palmolive Konzerns – zum 5. Prophylaxe-Symposium unter dem Motto „Verbindung von Wissenschaft, Praxis und Erfahrung“ nach Düsseldorf. Unter der Leitung von Dr. Marianne Gräfin Schmettow, Leiterin Scientific Affairs bei CP GABA, zeichnete sich die heurige Veranstaltung vor allem durch eine breite Themenvielfalt an praxisorientierten Fachvorträgen aus. Das Programm bot zudem umfangreiche Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung, kollegialem Austausch und Diskussion mit den Experten. Alarmierend: MIH – weiter verbreitet als Karies Der hochaktuellen Thematik der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation [...] weiterlesen

September ist Monat der Mundgesundheit

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

7. September 2017

Aufklärung über Ursachen und Behandlungsmethoden bei sensiblen Zähnen Schmerzempfindliche Zähne sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Ausgelöst wird der kurze, stechende Schmerz durch einen chemischen, mechanischen oder thermischen Reiz. Sogar das Zähneputzen kann zur täglichen Überwindung werden. Rund ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in Europa ist von sogenannter Dentinhypersensibilität betroffen.  Die Gründe dafür können vielfältig sein. Eine Befragung unter Österreichs Zahnärzten anlässlich des Monats der Mundgesundheit bestätigt: 9 von 10 Zahnärzten schätzen den Patientenanteil mit schmerzempfindlichen Zähnen auf bis zu 50 Prozent ein. Die Österreichische Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP), die [...] weiterlesen

Gezielt behandeln wo der Schmerz entsteht: Zahnbürste mit integriertem Schmerzlinderungsstift

Schlagwörter: , , ,

15. September 2016

Colgate-Palmolive Österreich bietet seit Kurzem einen neuartigen Schmerzlinderungsstift an, bei dem die einzigartige Pro-Argin® Formel zum Einsatz kommt. Der praktische Stift wird kombiniert mit einer sanften Zahnbürste angeboten.  Einfach putzen, behandeln. Fertig. Der elmex® Sensitive Professional™ Schmerzlinderungsstift ist ausschließlich in Apotheken erhältlich. Der Schmerzlinderungsstift ist praktisch in der Anwendung, denn er ermöglicht dem Patienten genau jene schmerzempfindlichen Stellen zu behandeln, die bei einer Hypersensibilität betroffen sind. Der Stift nutzt die Pro-Argin® Formel zur sofortigen Behandlung von schmerzempfindlichen Zähnen. Dabei werden offene Dentintubuli unmittelbar verschlossen, die Flüssigkeitsbewegung reduziert und so einer [...] weiterlesen
elmex sensitive professional TM

Schmerzempfindliche Zähne richtig behandeln

Schlagwörter: , , ,

18. Mai 2016

Beneidenswerte Blicke ernten jetzt jene, die genussvoll in die Eiskugel beißen, während andere ganz vorsichtlich ihr Eis schlecken. Sensible Zähne sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Patienten klagen oft darüber, dass plötzlich und unverhofft ein stechender, äußert unangenehmer Schmerz auftritt, den sie möglicherweise gar nicht unmittelbar zuordnen können.  Die Auslöser können vielseitig sein, gerade jetzt zu Beginn der Eissaison macht sich oftmals der Kältereiz bemerkbar. Neben der Kälte, kann der Reiz genauso von heißen Getränken oder Essen ausgehen, oder aber auch durch süße und saure Nahrungsmittel ausgelöst werden. Während die [...] weiterlesen
Dentinhypersensibilität (Foto: © Dan Race / Fotolia)

Wirkstoffe zur Therapie von Dentinhypersensibilität

Schlagwörter: , , , , , , , ,

22. April 2016

Zwischen Werbeversprechen und Realität Rund ein Drittel aller zahnärztlichen Patienten in Europa leidet unter Dentinhypersensibiltät (DHS). Prof. Christian Gernhardt von der Universität Halle-Wittenberg hat im September 2015 in einem Webinar zentrale Therapiekonzepte vorgestellt und die wichtigsten Produkte zur Anwendung zu Hause und in der Praxis unter die Lupe genommen. Ein Löffel Eis oder heiße Suppe, ein genussvoller Biss in die Schokolade – plötzlich ein stechender Schmerz. Wenn der weiche Teil des Zahns – das Dentin – aufgrund verschiedener Probleme freiliegt, können mechanische, thermische oder auch chemische Reize zu Schmerzen führen. [...] weiterlesen