Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Praxisbeispiel zur parodontalen Grunduntersuchung (PGU)

Schlagwörter: , , , , , ,

22. Oktober 2019

Schwere Parodontitis ist die sechsthäufigste chronische Erkrankung der Menschheit. Warum wird sie so selten entdeckt und noch seltener behandelt? Es ist eine „stille“ Erkrankung: eine chronisch entzündete Tasche verursacht kaum Schmerzen, Zahnfleischbluten wird häufig als normal empfunden  und die Entzündung ist „nach innen gerichtet“. Somit bleibt sie nach außen hin unsichtbar. Alle Prophylaxeassistentinnen (und ZahnärztInnen) sind daher gut beraten, die parodontale Grunduntersuchung PGU bei jedem (neuen) Patienten durchzuführen, um sicherzugehen, dass nicht bereits eine ernsthafte Erkrankung vorliegt. Gerade bei PatientInnen, die regelmäßig „durchgeputzt“ werden, kann das Zahnfleisch äußerlich durchaus unauffällig [...] weiterlesen
Mit Gelassenheit durch den Berufsalltag. (c) Fotolia_Dmitry

Mit Gelassenheit durch den Berufsalltag

Schlagwörter: , , , , , ,

3. Oktober 2019

Das Telefon im Vorzimmer, die Warteschlange vor dem Anmeldebereich, der Patient im Raum 3, der nach Ihnen ruft, die Chefin, die sofort etwas braucht ... und Sie mittendrin! Kommt Ihnen das bekannt vor? Gerade Menschen in „helfenden“ Berufen sind täglich großem Stress ausgesetzt und vergessen dabei oft auf sich selbst. Im Gespräch mit prophy gibt die Expertin Doris Pantlitschko Tipps, wie es gelingt, den Anforderungen des Praxisalltags mit Gelassenheit zu begegnen. Frau Pantlitschko, seit vielen Jahren beraten Sie die Mitarbeiterinnen in Arztpraxen ... haben Sie den Eindruck, dass dort der [...] weiterlesen

Was kann ich für einen gesunden Rücken tun?

Schlagwörter: , , , , ,

9. Oktober 2017

von Mag. Christine Iuga Der Wandel zur Sitzgesellschaft Einen großen Teil unserer Lebenszeit verbringen wir am Arbeitsplatz, daher ist die rückengerechte Gestaltung unseres Arbeitsplatzes eine wichtige Komponente, um unsere Gesundheit zu erhalten. Bei einer Umfrage gaben 64 Prozent der Zahnärzte an, dass sie an Erkrankungen oder Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule leiden würden, wobei 42 Prozent angegeben haben, an haltungsbedingten Kopfschmerzen zu leiden.  Wodurch entstehen Beschwerden und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule? Fehlbeanspruchungen der Muskulatur durch lang eingenommene Positionen (Zwangshaltungen wie langes Sitzen, Autofahren) und oft wiederholte, einseitige Bewegungen führen [...] weiterlesen