Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Heiß oder kalt, süß oder sauer

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

9. März 2010

Die Ursache von schmerzüberempfindlichen Zähnen ist zum größten Teil in freiliegenden Zahnhälsen mit offenen Dentintubli zu finden. Charakteristisch für die Dentinhypersensiblität (DHS) ist ein kurzer, starker Schmerz bei Reizung (heiß, kalt, süß, sauer, Druck) von Nervendigungen in freiliegenden Dentinkanälchen. Die Symptome dürfen jedoch nicht durch andere Defekte oder Krankheitsmechanismen (wie z. B. Karies, Beschwerden der Pulpa, defekte Füllungen, etc.) erklärt werden können. Das Auftreten der DHS liegt zwischen 15 und 25% der Erwachsenen, hauptsächlich im Alter von 20 bis 40 Jahren. Frauen sind stärker betroffen als Männer. Bei Ortung im […]

weiterlesen

Der „wehleidige“ Zahn

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

5. März 2009

Behandlungsstrategien bei schmerzempfindlichen Zähnen. Auch saure Begegnungen entpuppen sich häufig als „Auweh-Beziehung“, und so eine permanente „Schrubbung“ mit der angeblich so guten harten Zahnbürste ist dann wirklich die Härte für empfindliche Zähne. Es kann verschiedene Ursachen haben, warum unsere Zähne empfindlich sind: thermische Reize (kalt und heiß) chemische Reize (saure Speisen) mechanische Reize (Zahnbürsten, Wurzelglättung) Sensible Zähne sind auch ein häufiges Problem bei Patienten mit Gingivarezessionen oder Abrasionen. Nach einer Parodontaltherapie klagen die Patienten vermehrt über überempfindliche Zähne bzw. Zahnhälse. Beim Debridment werden nämlich allzu oft nicht nur Zahnstein und Zahnbelag von der Wurzelfläche […]

weiterlesen