Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Erosionen: Steter Tropfen höhlt den Zahn

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

14. Juli 2020

Der regelmäßige Konsum saurer Lebensmittel und vor allem säurehaltiger Getränke bleibt nicht ohne Folgen für die Zähne. Erosionen werden in der Bevölkerung immer häufiger und gravierender. Mechanische Einflüsse wie das Zähneputzen können sie noch verstärken. Regelmäßig sind Erosionen auch die Ursache empfindlicher Zahnhälse. Die Daten der letzten repräsentativen Untersuchung in der deutschen Bevölkerung aus dem Jahr 2014 (DMS V-Studie, veröffentlicht 2016) zeigen folgendes Ergebnis: Die Erkrankung Erosionen hat im Zeitverlauf stark zugenommen und sie wurde damit zu einem wichtigen Thema für das zahnärztliche Team und seine Patientinnen. Schon im Milchgebiss [...] weiterlesen
spezialambulanz_behandlung(c)universitaetszahnklinik (c) Univeristaetszahnklinik Wien

Wenn Säuren die Zähne zerstören

Schlagwörter: , , , , , , ,

12. April 2018

Ursachen und Therapien von Zahnerosionen Zahnschmelz ist die härteste Substanz des menschlichen Körpers. Unter neutralen Bedingungen ist er sehr widerstandsfähig – zu häufiger Kontakt mit Säure kann ihn jedoch aufweichen und in der Folge zu schweren Zahnerosionen führen. Normalerweise herrscht im Mund ein neutrales oder leicht basisches Milieu (pH-Wert 7,0 bis 7,1). Wirken Säuren von innen – als Magensäure infolge von Sodbrennen oder häufigem Erbrechen – oder von außen durch saure Nahrungsmittel auf die Zähne ein, ist der Speichel normalerweise in der Lage, diese durch so genannte Puffer[1] zu neutralisieren. [...] weiterlesen