Themen

Wissenswertes für Prophylaxe-AssistentInnen erwartet Sie im Bereich Prophy-Themen.
Filtern Sie nach der gewünschten Kategorie, geben Sie Ihren individuellen Suchbegriff
ein und finden Sie so alle Artikel zum gewünschten Thema.

Diesen Artikel drucken

Gezielt behandeln wo der Schmerz entsteht: Zahnbürste mit integriertem Schmerzlinderungsstift

15. September 2016

Colgate-Palmolive Österreich bietet seit Kurzem einen neuartigen Schmerzlinderungsstift an, bei dem die einzigartige Pro-Argin® Formel zum Einsatz kommt. Der praktische Stift wird kombiniert mit einer sanften Zahnbürste angeboten.  Einfach putzen, behandeln. Fertig. Der elmex® Sensitive Professional™ Schmerzlinderungsstift ist ausschließlich in Apotheken erhältlich.

Der Schmerzlinderungsstift ist praktisch in der Anwendung, denn er ermöglicht dem Patienten genau jene schmerzempfindlichen Stellen zu behandeln, die bei einer Hypersensibilität betroffen sind. Der Stift nutzt die Pro-Argin® Formel zur sofortigen Behandlung von schmerzempfindlichen Zähnen. Dabei werden offene Dentintubuli unmittelbar verschlossen, die Flüssigkeitsbewegung reduziert und so einer anhaltenden Sensibilität vorgebeugt.

Am besten kommt der Stick nach einer gründlichen Zahnreinigung mit der extraweichen Zahnbürste zum Einsatz. Die Pro-Argin™ Formel bietet sofortige Schmerzlinderung durch den Verschluss freier Dentintubuli. Durch regelmäßige Anwendung wird eine langanhaltende Schutzschicht aufgebaut, die wie ein Siegel wirkt. Der Stift bietet die perfekte Lösung für schmerzempfindliche Zähne auch für unterwegs.

 

1 Nathoo S et al 2014, Data on file.

*bis zu 2x täglich Gel mit der Fingersitze auf den empfindlichen Zahn auftragen und für 1 Minute sanft einmassieren. Nicht ausspülen.

Sofortige Schmerzlinderung: Bis zu 2x täglich Gel mit der Fingersitze auf den empfindlichen Zahn auftragen und für 1 Minute sanft einmassieren. Nicht ausspülen. (Abb.: © Colgate-Palmolive)

Schlagwörter: , , ,